Kulturrucksack NRW

Zehn Jahre Kulturrucksack NRW! 🎒

Dieses Jahr feiern wir das zehnjĂ€hrige JubilĂ€um des Förderprogramms „Kulturrucksack NRW“. Eine super Gelegenheit Euch die tollen Seiten dieses Landesprogrammes nĂ€her zu bringen. đŸ„ł

Seit 2012 fördert das Ministerium fĂŒr Kultur und Wissenschaft StĂ€dte und Gemeinden mit dem Landesprogramm „Kulturrucksack NRW“, um Kindern und Jugendlichen im Alter von zehn bis 14 Jahren durch abwechslungsreiche und kreative Angebote die Teilhabe an Kunst und Kultur zu eröffnen. 🎹

Dieses tolle Projekte startete mit 55 Kommunen und ist mittlerweile zu einem festen Förderprogramm in 245 StĂ€dten und Gemeinden, der insgesamt 396 Kommunen in Nordrhein-Westfalen, herangewachsen. đŸŒ±

Die vielfĂ€ltige lokale Kulturlandschaft von Museen und Bibliotheken, Musik- und Jugendkunstschulen, Theater und Archive, aber auch freie Gruppen, soziokulturellen Zentren und Jugendeinrichtungen, beteiligen sich an dem Kulturrucksack-Projekt. 🎭

Die Angebote reichen von lĂ€ngerfristigen Kursen bis zu vielen ein- bis zweitĂ€gigen Workshops und Feriencamps. Im Mittelpunkt steht dabei immer das Miteinander und die Partizipation der Kinder und Jugendlichen.👧

Umso stolzer macht es mich, dass wir als GrĂŒne im Haushalt 2023 den Bereich Kunst und Kultur fĂŒr Kinder und Jugendliche mit 31 Mio. Euro unterstĂŒtzen und fördern und davon unteranderem auch wichtige Landesprogramme wie „Kulturrucksack NRW“ profitieren.